Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am Mo 5. Juli 2021 - 08:36 Uhr

035795 285922

ABSCHLUSSEVALUIERUNG ZUR LEADER ENTWICKLUNGSSTRATEGIE 2014-2020

'DRESDNER HEIDEBOGEN'

Mit dem vorliegenden Bericht wird Rechenschaft über die LEADER-Förderperiode 2014-2020 abgelegt. Mittels eingehender Analysen wurde die 2015 bestätigte LEADER-Entwicklungsstruktur (LES) des Dresdner Heidebogen auf seine Zielerreichung überprüft, bewertet und in den Kontext zur LEADER-Methode gestellt.

Grundsätzlich kann auf eine erfolgreiche und zufriedenstellende Förderperiode zurückgeschaut werden. Mit Stand zum 31.12.2020 wurden bei einem Budget von 22.160.000,00 Euro im Dresdner Heidebogen Mittel der RL LEADER 2014 im Umfang von 21.806.966,10 Euro bewilligt. Dadurch wurden Investitionen in Höhe von 51.055.504,36 Euro für die Region möglich. Die verfolgten Ziele der LES wurden in einem Verfahren von kontinuierlichem Austausch und reger Beteiligung der lokalen Interessengruppen formuliert. Sie erstrecken sich über alle Handlungsfelder der Raum- und Regionalentwicklung und boten Platz für nahezu jede Art von Projektideen.

Die insgesamt 293 Einzelprojekte tragen in einem beträchtlichen Umfang dazu bei, dass regionale Gesamtziele verwirklicht werden. Die Mehrheit der gesteckten 20 Ziele in sechs Handlungsfeldern konnte dabei erfüllt, teilweise sogar deutlich übererfüllt werden. Nur wenige erhoffte Meilensteine wurden nicht erreicht.