Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am Fr 13. September 2019 - 20:40 Uhr

035795 285922

Aufruf zum Vereinswettbewerb „Zukunft im Verein“

Der Dresdner Heidebogen e.V. ruft zum Vereinswettbewerb „Zukunft im Verein“ auf!
Gesucht werden Vereine, die mit nachhaltigen Projekten das Vereinsleben in den Gemeinden des Dresdner Heidebogens weiter entwickelt haben sowie dem Gemeinwohl dienten und dies auch weiterhin noch tun.

Teilnehmen können Vereine mit Sitz im Dresdner Heidebogen, die:

  • soziale und gesellschaftliche Teilhabe jedes Einwohners, egal welchen Alters, ermöglichen,
  • die soziale Infrastruktur der Kommune bereichern,
  • vernetzende Wirkung besitzen,
  • auf Beständigkeit angelegt sind.

Bedingungen und Anforderungen

Es können Projektideen eingereicht werden, die sowohl die Vereinsarbeit stärken als auch den Mehrgenerationenaspekt berücksichtigen. Die Projekte müssen bereits realisiert und im Zeitraum 1.1.2017 bis 31.10.19 umgesetzt worden sein. Projekte, die im Ideenwettbewerb des Dresdner Heidebogen 2018 einen Preis erzielt haben, können nicht berücksichtigt werden. Die Wettbewerbsunterlagen sind bis zum 08.11.19 (Einsendeschluss) beim Dresdner Heidebogen e.V. einzureichen.

Die Bewertung erfolgt von einer unabhängigen Jury nach folgenden Kriterien:

  1. Das Projekt steht in Übereinstimmung mit den Zielen der LES.
  2. Das Projekt ist bereits abgeschlossen.
  3. Das Projekt ist zielorientiert und besitzt eine weiterführende Wirkung (Nachhaltigkeit).
  4. Das Projekt aktiviert Menschen aus dem Sozialraum und motiviert sie (wieder) für eine aktive Teilhabe am Vereins- und Gemeindeleben.
  5. Das Projekt trägt zur Vernetzung in der Kommune oder in einem Vereinsnetzwerk bei.
  6. Das Projekt verfolgt den Mehrgenerationenansatz.

Für die Antragstellung zum Wettbewerb ist das dafür Initiates file downloadvorgesehene Formulare zu nutzen. Sie können diese aber auch per E-Mail oder Post über nachfolgenden Kontakt anfordern.

Initiates file downloadAntragsformular Vereinswettbewerb

Die teilnehmenden Vereine stimmen mit ihrem Antrag der öffentlichkeitswirksamen Verbreitung des Wettbewerbs und seiner gesamten Inhalte in Wort, Bild und ggf. Video zu.

Preisvergabe

Die Auswahl der 10 besten Ideen durch die Projektjury ist für November 2019 vorgesehen. Der Erstplatzierte erhält 5.000 Euro, der Zweitplatzierte 3.000 Euro, der Drittplatzierte 2.000 Euro. Die Vereine auf den Plätzen 4 bis 10 erhalten jeweils 1.000 Euro.

Ermutigung

Es werden ausdrücklich kleinere Vereine ermuntert, sich am Projektwettbewerb zu beteiligen. In der Wettbewerbsphase steht das Regionalmanagement zur kostenfreien Beratung gern zur Verfügung.

Kontakt:

Dresdner Heidebogen e.V.
Regionalmanagement
Am Schlosspark 19, 01936 Königsbrück
Tel. 035795/285922 | info@heidebogen.eu | www.heidebogen.eu