035795 285922

Schlosspark Barockschloss Oberlichtenau

1718 hatte Graf Christian Gottlieb von Holtzendorff das Rittergut Oberlichtenau geerbt. Um sein Erbe anzutreten, benötigte er eine standesgemäße Unterkunft. Deshalb ließ er ab 1724 ein Schloss errichten und einen Park in barockem Stil nach französischem Vorbild mit wertvollen Sandsteinplastiken (vor und hinter dem Gebäude) anlegen.
1744 kaufte der berühmte sächsische Minister Graf Heinrich von Brühl Schloss und Park und ließ umfangreiche Veränderungen im Park vornehmen. So entstanden die klassischen Bereiche des Parterregarten und Boskettgarten, wobei letzterer durch das hüglige Gelände Einflüsse einer englischen Parkgestaltung erkennen lässt.

Um die einzigartige Gartenanlage kennenzulernen und besser verstehen zu können, hat der Förderverein vom Barockschloss Oberlichtenau einen QR-Code geführten „Lehrpfad des Barockgartens“ mit 34 Stationen eingerichtet. Heute ist das Barockschloss Oberlichtenau eine beliebte Hochzeit- und Eventlocation.

Barockschloss Oberlichtenau
Event-Location
Andreas von Hünefeld
Großnaundorfer Straße 5
01896 Pulsnitz OT Oberlichtenau
www.Barockschloss-Oberlichtenau.de
info[at]barockschloss-oberlichtenau[dot]de
Tel.: 01577 1577 669 

weitere Sehenswürdigkeiten in Pulsnitz:

> Bibelgarten Oberlichtenau

> Bienenmuseum Oberlichtenau

> Stadtmuseum Pulsnitz mit Blaudruck- und Pfefferkuchenwerkstatt