035795 285922

Park Bischheim im Haselbachtal

Der Park liegt im Ortsteil Bischheim der Gemeinde Haselbachtal und ist 5,6 ha groß. Davon sind 1,4 ha Teiche. Der Park ist in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts im französischen Rokoko-Stil entstanden. Die letzten Besitzer des Parkes war die Familie von Bünau. Dazu gehörten auch das Schloss, das Rittergut und die Gärtnerei. Um 1800 wurde eine umfassende Erneuerung bzw. Verschönerung der Gebäude vorgenommen. In dieser Zeit setzte sich auch der englische Stil in der Gartenarchitektur durch. Im Park befindet sich ein Bestand von etwa 1000 Bäumen, wovon ein großer Teil älter als 200 Jahre ist. Der Park Bischheim ist der Anziehungspunkt der Gemeinde und wurde von vielen Bürgern, von der Vergangenheit bis in die Gegenwart, durch Restaurierungsmaßnahmen erhalten und aufgewertet. Entdecken Sie zu jeder Jahreszeit die Schönheit der Parkanlage und genießen Sie bei einem Spaziergang die Reize der Natur.

Park Bischheim
Hauptstraße, Bischheim
01920 Haselbachtal
Gemeinde Haselbachtal
03578- 309360
www.haselbachtal.de

weitere Sehenswürdigkeiten in Haselbachtal:

> Naturbühne Reichenau (Ortsteil Reichenau)

> Heimatmuseum und Heimathaus (Reichenau)

> Museum Vierseithof (Häslich)

> Schauanlage und Museum der Granitindustrie (Häslich)

> Segwaypark (Häslich)

> Kulturmühle (Bischheim)

> Karoline-Rietschel-Haus (Gersdorf)