Programmheft 2018
als pdf Download (9MB)
Suchbegriff/Ort eingeben:
Freizeit und Naherholung im Dresdner Heidebogen
1 Objekt gefunden:
Ziel auf Karte zeigen!


Stadt:Niederau
Straße: Thomas-Müntzer-Ring 6
Tel: 035243-3360
E-Mail
Webseite
Zur Druckansicht
Schloss und Park Oberau

Im Jahre 1274 beginnt die Geschichte der Schlossanlage mit dem Bau eines Wehrturmes, um den man einen Wassergraben anlegte. Aus dem Jahr 1286 ist der erste Umbau des Wehrturmes in einen wehrhaften Wohnturm bekannt. Die Ritter von Miltitz ließen 1550 und 1594 das Gebäude zu einem Renaissanceschloss umbauen. Das Schloss gehört heute zu den wertvollsten der gefährdeten Schlösser Sachsens. In der Zeit von 1807 bis 1878 wurde der zugehörige Park als englischer Landschaftspark angelegt mit künstlichen Felsen, unterschiedlichen Anpflanzungen und verschlungenen Wegen. Zum 4. Tag der Parks und Gärten am 20. Mai 2012 wurde die Spitze des Turmes wieder an ihren Platz gehoben werden.
Ihre Bewertung wurde hinzugefügt...
4.0 von 5 Sternen. 7 Bewertung(en). Zum Bewerten bitte auf das gewünschte Symbol drücken.
hundefreundlich kein gastronomisches Angebot am / im Objekt öffentliches WC Parkplatz direkt am Objekt Angebot nicht barrierefrei kinderwagenfreundlich zu erreichen Bus- oder Bahnhaltestelle in unmittelbarer Nähe fahrradfreundliches Angebot keine Übernachtungsmöglichkeit im Objekt