035795 285922

Stellenausschreibung des Dresdner Heidebogen e.V.

Stellenausschreibung

Der Dresdner Heidebogen e.V. hat zum 01.02.2021 die Stelle eines 

Regionalmanagers (m/w/d) für die Region Dresdner Heidebogen 

neu zu besetzen. Die Besetzung erfolgt im Rahmen der LEADER-Periode 2013-2020 und ist befristet bis zum 30.06.2023. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Der Dienstort ist die Region Dresdner Heidebogen in den Landkreisen Bautzen und Meißen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hochschlussabschluss in einer der folgenden Fachrichtungen: BWL, Regionalmanagement, Tourismuswirtschaft, Medien-Informatik, Regionalplanung oder einem vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung als Regionalmanager einer LEADER+, LEADER oder ILE-Region
  • Kenntnisse zur Region in Geschichte und Gegenwart, zur wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen, politischen Situation und zu Entwicklungsprognosen
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office, Typo3 und Adobe InDesign
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

Prozessbegleitung

  • Identifizierung und Erschließung weiterer regionaler Entwicklungspotenziale
  • Zusammenbringen von Akteuren
  • Impulsgebung für Initiativen, Projekte und Kooperationen
  • Abstimmungen mit betroffenen Fachbehörden

Organisation des Regionalmanagements

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Moderation von Beratungen aller am Umsetzungsprozess beteiligten Partner
  • Ausbau und Pflege von Netzwerken
  • Qualitätsoptimierung der Arbeitsprozesse

Umsetzungsbegleitung der LEADER-Entwicklungsstrategien

  • Erfassung, Abstimmung und Vernetzung isolierter Einzelmaßnahmen und Zuordnung zu Handlungsfeldern
  • Prozessbezogene Akquise von Drittmitteln sowie zusätzliche Mobilisierung privaten Kapitals
  • Unterstützung bei der Gestaltung der Projektfinanzierung
  • Unterstützung beim Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten
  • Stärkung der regionalen Identität und Unterstützung bei der Kommunikation des regionalen Images

Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit guter Bezahlung. Fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sind durch gezielte Weiterbildungen möglich.

Wir suchen eine kompetente und belastbare Persönlichkeit, die sich mit Engagement, Organisationsgeschick und Verantwortungsbewusstsein in ihre/ seine Tätigkeit einbringt. Wir erwarten neben korrektem, freundlichem und selbstbewusstem Auftreten, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft.

Schwerbehinderte nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischem Lebenslauf, sowie Zeugniskopien bis zum 31.12.2020 an:

Dresdner Heidebogen e.V.
c/o Stadt Königsbrück
Markt 20
01936 Königsbrück
E-Mail: info [at] heidebogen.eu

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Frau Dannenberg, zu erreichen unter der Telefonnummer 035795 - 285922.

Bitte beachten Sie, dass auch bei postalisch eingegangen Bewerbungen die Folgekommunikation via E-Mail erfolgt. Geben Sie im Fall einer postalischen Bewerbung zu diesem Zweck unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt. Die Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt und nach 6 Monaten vernichtet. Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Stellenausschreibung als PDF herunterladen