035795 285922

Workshop zu Fragen der Vereinsarbeit 2020

„Vereinsarbeit in schwierigen Zeiten“

Die schwierige Situation der Corona-Krise hatte und hat auch Auswirkungen auf das Vereinsleben. Es mussten Mitgliederversammlungen abgesagt werden, Neuwahlen sind unterblieben. Die Unsicherheit bzgl. aller Vereinsbereiche ist groß. Vereinsvorstände und Vereinsmitglieder sehen sich vor schwierige Herausforderungen für die Vereinspraxis gestellt.

Um das Ehrenamt weiterhin stark und aktiv zu halten, bietet der Dresdner Heidebogen e.V. einen Workshop für Vereine an.

Der Workshop findet

                   am Mittwoch, den23. September 2020 um 17.00 Uhr

                   im Via-Regia-Haus (Am Schlosspark 19, 01936 Königsbrück)

mit dem Thema „Vereinsarbeit in schwierigen Zeiten“ statt.
 

Schwerpunkte werden u.a. sein:

  • aktuelle gesetzliche Sonderregelungen,
  • steuerliche Ausnahmebestimmungen,
  • die Erfüllung von Verträgen,
  • die Vorsorge durch eigene flexible Satzungsgestaltung,
  • die finanziellen Hilfen für Vereine

Als Referentin steht Claudia Vater vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. zur Verfügung. Im Anschluss haben die Teilnehmer Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen. Gern können auch praktische Beispiele aus den Vereinen mitgebracht und vor Ort besprochen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 12,- EUR und kann im Vorfeld oder vor Ort bezahlt werden. Darin sind die vollständigen Schulungsunterlagen in Papier- und digitaler Form enthalten.

Download als pdf

Hier Anmelden

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität wird um eine verbindliche Anmeldung zum Vereinsworkshop beim Regionalmanagement des Dresdner Heidebogen bis zum 18.09.2020 gebeten:

per Telefon:       035795/ 285922               

oder per Mail:    info[at]heidebogen[dot]eu

 

Dresdner Heidebogen e.V.

Susanne Dannenberg

Regionalmanagement

Am Schloßpark 19

Tel.: 035795/285922

info[at]heidebogen.eu